Activate Translator

Walzenhäcksler ATIKA LHF 2800 - 1 ST

62 L, Elektromotor 2800 W
280,77 € *
inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten
235,94 € (exkl. MwSt.)
Art. Nr.: 300610
bestellbar.
Standardlieferzeit: 7 Tage
Menge
Für den Merkzettel bitte anmelden.

Details: Walzenhäcksler ATIKA LHF 2800 - 1 ST, 62 L, Elektromotor 2800 W

mit integriertem Auffangkorb, Farbe: orange /grau

- Sicherheitseinfülltrichter
- gleichmäßiger und selbstständiger Asteinzug
- Ein- / Ausschalter mit Rückwärtslauf
- integrierter Auffangkorb mit Verriegelungsgriff
- Fahrwerk
- mit Motorbremse, Motorschutzschalter
- 230 V ~ 50 Hz

  • Der Verriegelungsgriff des integrierten Fangkorbes ist mit einer Sicherheitsabschaltung ausgestattet, die den Motor beim herausziehen des Fangkorbes ausschaltet.
  • Der gleichmäßige Selbsteinzug der Äste sorgt für ein entspanntes Arbeiten, hingegen der Sicherheitseinfülltrichter ein unbeabsichtiges Hineingreigen in die Schneidwalze verhindert.
  • Der Ein- / Ausschalter ist mit einem Rückwärtslauf ausgestattet, wodurch eventuelle Blockierungen schnell aufgelöst werden können. Eine Wiederanlaufsicherung sowie ein Motorschutzschalter runden die Ausstattung des Leise-Walzenhäckslers ab.
  • Die Gegenplatte kann direkt am Gehäuse schnell und einfach eingestellt werden.
  • integrierter Fangkorb

 

Wechselstrommotor: 230 V ~ 50 Hz
Leistung P1 (S6 - 40%): 2800 W
Schneidwalzenumdrehung n: 40 min-1
Astdurchmesser max.: 45 mm
Fangkorbvolumen ca.: 62 Liter
Schutzart: IP 24
Sicherheitseinfülltrichter: ja
Ein- / Ausschalter mit Rückwärtslauf und Wiederanlaufsicherung: ja
stabiles Fahrgestell: ja
Motorschutzschalter: ja
integrierter Fangkorb mit Verriegelungsgriff und Sicherheitsabschaltung: ja
Schalldruckpegel LPA: 69,1 dB (A)
gemessener Schallleistungspegel LWA: 89,1 dB (A)
garantierter Schallleistungspegel LWA: 92 dB (A)
Messunsicherheitsfaktor K: 3,0 dB (A)



Gewicht: 28 kg (1 ST x 28 kg)
Hersteller-Art.Nr. 300610
EAN/GTIN 4004265010879
PDF Datenblatt downloaden

Kundenmeinungen (0)

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.


weitere Artikel